RECRUITING | BERATUNG | VORTRAG

Personalgewinnung mit Social Recruiting

Wundermittel zur Personalgewinnung

Wussten Sie, dass Social Media Recruiting als das neue Wundermittel im Wettbewerb gegen den Fachkräftemangel gilt? Zu Recht, denn mittlerweile steht diese Lösung neben den Online-Stellenanzeigen und Karriereseiten von Unternehmen ganz oben auf der Liste unter den beliebtesten Rekrutierungskanälen im deutschsprachigen Raum. Aufgrund des demografischen Wandels hat sich diese Situation in den letzten Jahren spürbar zugespitzt und wird sich in den nächsten Jahren weiter zuspitzen. Unsere tägliche Praxis sowie diverse Studien aus Forschung, Wirtschaft, Politik und von Branchenverbänden bestätigen diesen Trend ganz eindeutig. Jetzt gilt es mehr denn je,  sich die beste Ausgangsposition zu sichern, die eigenen unternehmerischen Hausaufgaben zu machen und zu lernen, wie man das kostbare Gut „qualifizierte Mitarbeiter“ für sich gewinnen und binden kann, bevor es andere Unternehmen vor Ihnen tun!

 

Wir helfen Ihnen mit aktiver Kandidatenansprache über passive Recruiting-Methoden bis hin zu einer wirkungsvollen Unternehmensdarstellung in sozialen Business-Netzwerken mit unserer Expertise!

Neue Ideen müssen her!

Der Fachkräftemangel ist das Topthema vieler Unternehmen in Deutschland, Österreich und der Schweiz! Bisher gängige Wege scheinen nicht mehr so zu funktionieren. Fieberhaft wird darüber nachgedacht, wo und wie geeignete Mitarbeiter gefunden werden können. Welche Kanäle funktionieren heutzutage zur Ansprache potenzieller Mitarbeiter noch? Personalsuchende halten daher händeringend Ausschau nach neuen Ideen, um die besten Talente zu gewinnen und langfristig an das Unternehmen binden zu können!

Revolution des Bewerberverhaltens

Aktuell erleben Unternehmen eine Revolution des Bewerberverhaltens. Die Machtverhältnisse haben sich verschoben. Die Übermacht der Arbeitgeber gehört der Vergangenheit an. Auf einmal haben die Bewerber die Auswahl, Unternehmen buhlen um die besten Mitarbeiter und müssen in sozialen Netzwerken „Farbe bekennen“! Je nach Zielgruppe und Zielrichtung nutzen Personalsuchende einschlägige Social-Media-Kanäle, wie zum Beispiel XING, LinkedIn, Google+, Facebook, Twitter, YouTube, Kununu oder Karriere-Blogs für aktives oder passives Social Recruiting.

Active Sourcing: Aktive Kandidatenansprache nimmt  deutlich zu

Heutzutage reicht das Schalten von Stellenanzeigen in Print-und Onlinemedien oder auf Karriereseiten nicht mehr aus. Unser Tipp: ergänzen Sie Ihren Recruiting-Mix, um eine optimale Bewerberquote zu erzielen. Gerade die sogenannten „Engpasszielgruppen“ und „MINT-Berufe“, die sehr gefragt sind, reagieren oftmals nicht mehr auf herkömmliche Methoden. Unsere Kunden setzen deshalb auf die direkte Ansprache von Kandidaten und das mit Erfolg!  

 

Ist Ihnen bekannt, dass in Deutschland bereits über 49 Millionen Internetnutzer in mindestens einem sozialen Netzwerk angemeldet sind?  Wenn Sie jetzt in diesen Netzwerken nur Ihre Stellenanzeige veröffentlichen, so wie das die meisten Unternehmen aktuell tun, verschenken Sie eine ganze Menge an Potenzial.  

Vielleicht fragen Sie sich, warum das so ist? Nur etwa 10% der Nutzer ist in diesen sozialen Netzwerken selbst aktiv auf Jobsuche!  Das bedeutet, dass Ihnen  90% des gesamten Kandidaten-Potenzials in Social Media verloren geht, da diese sogenannte passive und latent suchende Nutzergruppe i.d.R. Ihre Print- oder Onlinestellenanzeige gar nicht wahrnimmt.

 

Mehr Recruiting-Erfolg!

Aus der täglichen Praxis wissen wir, dass 2/3 unserer Stellenbesetzungen aus den 90% der Social Media Nutzer kommen, die gar nicht aktiv nach einem Job suchen. Hinzu kommt, dass die passive Nutzergruppe oftmals die qualitativ besseren Kandidaten sind. Wie wäre es für Sie, wenn Sie aus dem gesamten Pool der Social Media Nutzer leichter und vor allem die passenden Kandidaten  gewinnen? Mit unseren praxiserprobten Methoden helfen wir Ihnen, sich im „Social-Recruiting-Dschungel“ zurechtzufinden, damit Sie Ihre heißbegehrten Wunschkandidaten überhaupt finden und dann gewinnen.

Gratis: Fordern Sie jetzt gratis unsere Recruiting-Dienstleistungsübersicht an!

jetzt anfordern

Aktive Kandidatensuche und -ansprache bietet strategische Vorteile

  1. Sie erreichen schnell und direkt Kandidaten, die aktiv an Karrierechancen interessiert und wechselmotiviert sind.
  2. Sie erreichen auch latent suchende Kandidaten, die durchaus an Karrierechancen interessiert sind, aber nicht aktiv und offensiv nach Stellen suchen. Sie erreichen auch einen Teil der passiven Kandidaten, die aktuell Ihre Print- oder Onlineanzeige nicht wahrnehmen würden.
  3. Sie erweitern die Bewerberpipeline für Ihre Vakanzen.
  4. Sie sparen durch die qualifizierte Vorselektion von Kandidatenprofilen wertvolle Zeit und müssen sich nicht mit unqualifizierten und unpassenden Bewerbungen auseinandersetzen.
  5. Sie bauen parallel einen wertvollen Kandidatenpool für die Zukunft auf.
  6. Sie erhalten Empfehlungen aus dem Netzwerk.
  7. Sie können einen Dialog „vor der offiziellen Bewerbung“ starten und senken so die Kontakthürde.
  8. Sie erhalten eine bedarfsgerechte und gezielte Suche nach geeigneten Kandidaten. Die Suche führt zu passgenaueren Kandidatenprofilen ggü. anderen Methoden.
  9. Sie erreichen die Zielgruppe direkt und persönlich im 1:1-Dialog.
  10. Active Sourcing ermöglicht Ihnen hohe Antwortquoten zwischen 20 und 65 Prozent! Ihre Personalbeschaffungskosten können spürbar gesenkt werden.
  11. Sie verkürzen die „Time to hire“ deutlich!
  12. Sie sichern sich Ihren Wettbewerbsvorsprung und damit Ihren Unternehmenserfolg!

Fordern Sie jetzt gratis unsere Recruiting-Dienstleistungs-Übersicht an!

Direkt mehr Infos: Klick auf`s Buch!

Das neue Praxishandbuch

Jetzt hier gratis anfordern!